Handelsregister

Alle kaufmännisch geführten Unternehmen sind in Deutschland in einem Handelsregister verzeichnet, das lokal beim zuständigen Amtsgericht geführt wird. Das Register ist öffentlich und kann von allen Personen kostenlos eingesehen werden. Aufgeführt werden im Handelsregister Informationen über die Wirtschafts- und Rechtsverhältnisse von Kaufleuten oder Handelsgesellschaften die eine wesentliche Bedeutung für den Rechtsverkehr haben. Das öffentliche Verzeichnis dient der Publizität von Unternehmen, mit dem Ziel, den allgemeinen Schutz und die Rechtssicherheit im Umgang mit Unternehmen zu gewährleisten. Durch die Bekanntgabe der rechtlichen Verhältnisse eines Unternehmens sind die eingetragenen Daten rechtsgültig. Die Eintragung in das Handelsregister hat außerdem Auswirkungen auf die Rechtsgrundlage der Unternehmenstätigkeit. Für eingetragene Unternehmen gilt nicht das Bürgerliche Gesetzbuch (BGB) sondern das Handelsgesetzbuch (HGB).

Amtsgerichte mit den meisten Einträgen: