HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben und Hettstedt GmbH

Firmenname:
HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben und Hettstedt GmbH
Bekanntmachung:
15.12.2009 - 12:00:00
Zuständiges Amtsgericht:
Stendal
Aktenzeichen:
HRB 215005

Publikationen von HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben und Hettstedt GmbH:
18.08.2010:
HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben und Hettstedt GmbH, Lutherstadt Eisleben, Hohetorstraße 25, 06295 Lutherstadt Eisleben.Die Gesellschaft ist auf Grund des Verschmelzungsvertrages vom 03.08.2010 sowie der Beschlüsse der Gesellschafterversammlungen vom selben Tag mit der HELIOS Kliniken Mansfeld Südharz GmbH (vormals: HELIOS Klinik Sangerhausen GmbH) mit dem Sitz in Sangerhausen (Amtsgericht Stendal HRB 207998) verschmolzen. Die Verschmelzung wird ist am 18.08.2010 in das Handelsregister der übernehmenden Gesellschaft eingetragen und damit wirksam geworden. Nicht eingetragen: Den Gläubigern der an der Verschmelzung beteiligten Rechtsträger ist, wenn sie binnen sechs Monaten nach dem Tag, an dem die Eintragung der Verschmelzung nach § 19 Abs. 3 UmwG als bekanntgemacht gilt, ihren Anspruch nach Grund und Höhe schriftlich anmelden, Sicherheit zu leisten, soweit sie nicht Befriedigung verlangen können. Dieses Recht steht ihnen jedoch nur zu, wenn sie glaubhaft machen, daß durch die Verschmelzung die Erfüllung ihrer Forderung gefährdet wird.
14.04.2010:
HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben und Hettstedt GmbH, Lutherstadt Eisleben, Hohetorstraße 25, 06295 Lutherstadt Eisleben.Eine Liste der Mitglieder des Aufsichtsrates wurde zum Handelsregister eingereicht.
25.01.2010:
HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben und Hettstedt GmbH, Lutherstadt Eisleben, Hohetorstraße 25, 06295 Lutherstadt Eisleben.Eine Liste der Mitglieder des Aufsichtsrates wurde zum Handelsregister eingereicht.
09.12.2009:
HELIOS Klinik Lutherstadt Eisleben und Hettstedt GmbH, Lutherstadt Eisleben, Hohetorstraße 25, 06295 Lutherstadt Eisleben.Die Gesellschafterversammlung vom 18.11.2009 hat die Änderung der §§ 2 (Gegenstand des Unternehmens) und 3 (Gemeinnützigkeit) der Satzung beschlossen. Neuer Gegenstand: (1) Zweck der Gesellschaft sind die Förderung der Gesundheitsfürsorge und des öffentlichen Gesundheitswesens zur Erzielung und Sicherstellung einer optimalen Krankenhausversorgung für die Bevölkerung sowie die Förderung der Altenhilfe. (2) Gegenstand der Gesellschaft ist der Betrieb eines Krankenhauses mit den Standorten Lutherstadt Eisleben und Hettstedt einschließlich Pflege- und sonstiger Nebeneinrichtungen sowie sonstigen sozialen Einrichtungen. Gegenstand der Gesellschaft ist auch der Betrieb von Alten-, Altenwohn- und Pflegeheimen.